Die Hausordnung

  • Check-in: Ab 14 Uhr bis 20 Uhr. Später anreisende Kunden (zum Beispiel bei Nachtflug) müssen sich unbedingt am Vortag mit der Administration in Verbindung setzen.
  • Check-out: Spätestens bis 12 Uhr mittags. Bei späterer Abreise wird eine zusätzliche Tagespauschale verrechnet. Die Kunden werden erst nach der Rückgabe der Schlüssel, sowie nach erfolgter Zimmerabgabe durch den Besitzer, entlassen.
  • Die Stromversorgung der Pension ist 220 V, 60 Hz. Sämtliche Streckdosen sind dreipolig mit Erdung. Die ganze Stromanlage ist mit einem Fehlstrom-Schutzschalter ausgerüstet, alle Phasen sind zusätzliche mit einem Überlast-Schutz gesichert.
  • Um Telefongeräte, Tabletts oder Rechner aufzuladen sind diese auf dem Boden oder auf ein Möbelstück zu stellen, niemals auf dem Bett.
  • Die Infrastruktur der Pension ist nur für Erwachsene gedacht.
  • Im Inneren der Gästezimmer herrscht Rauchverbot.
  • Getränke und Esswaren: Die Gästezimmer verfügen über keinen Zimmer-Kühlschrank. Verschiedene Getränke werden in einem Kühlschrank im Frühstückraum zum Verkauf angeboten. Durch die Kunden bei fremden Lieferanten bestellten Esswaren sind im Frühstückraum zu geniessen und nicht in den Gästezimmern.
  • Wasser und Strom sind wertvolle Ressourcen die gespart werden sollen. Wir bitten die Gäste sich entsprechend zu verhalten. Nachfolgend einige Beispiele hierfür: Während dem Zähneputzen, Rasieren, Einseifen oder Haarpflege den Wasserhahn schliessen. Beim Verlassen der Zimmer sämtliche elektrische Geräte ausschalten, speziell die Klimaanlage und den Ventilator, und kontrollieren, ob alle Wasserhähnen geschlossen sind.
  • Die Pension verfügt über ein spezielles Schlüsselsystem, das verhindert, dass der Kunde mit dem Zimmerschlüssel nach aussen gehen kann. Nur der Haupteingang-Schlüssel kann ausserhalb der Parzelle mitgenommen werden, und der Zimmer-Schlüssel wird vom System erst wieder freigegeben, wenn der Haupteingang-Schlüssel zurückgesteckt wird.
  • Nur eingetragene Kunden haben Zugang zur Pension, der Eintritt fremder Personen ist untersagt.
  • Es werden keine Tiere in der Pension toleriert.
  • Das Schwimmbad ist durchgehend 1,5 m tief. Es darf von den Kunden täglich von 07 Uhr bis 20 Uhr auf eigene Verantwortung benutzt werden. Zum Baden sind nur Badekleider toleriert. Vor dem Bad im Schwimmbad müssen die Benutzer duschen, und jeglicher Sonnenschutz ist verboten. Farbige Badetücher werden für die Benutzung des Schwimmbades zur Verfügung gestellt. Die weissen Tücher des Gästezimmers dürfen dafür nicht benützt werden.
  • Die Pension stellt auf der Zimmer-Terrasse eine Ausrüstung zum Trocknen der Tücher zur Verfügung.
  • Die Bettwäsche und die weissen Badetücher werden ab dem dritten Aufenthalts-Tag ausgetauscht. Das tägliche Reinigen der Zimmer findet normalerweise in Abwesenheit des Kunden statt. Kann dies nicht so erfolgen, dann gemäss Vereinbarung.
  • Das Frühstückbuffet ist im entsprechenden Frühstücksraum täglich zwischen 07 Uhr und 09.30 Uhr geöffnet. Wir bieten keinen Zimmerservice an.

 
Zuwiderhandlungen gegen diese Hausordnung können einen Ausschluss des betroffenen Kunden durch die Besitzer zur Folge haben.